In „Die digitalen Macher“ wird aufgeräumt mit dem Vorurteil, Deutschland sei ein Land der Digitalverweigerer. Es gibt sie, die Digital-Macher, die erfolgreich ihre Organisation digitalisieren, sei es das große Unternehmen, die Behörde, den Verein oder die selbstverwaltete Organisation.

Mein Mitautor Mirko Bass ist langjähriges Mitglied der Digital Community und kennt und begleitet viele dieser Player seit Jahren intensiv. Als erfahrener Krisenberater sind mir wiederum die Situationen, in denen Akteure sich befinden, die Digitalisierungsprojekte verantworten, sehr vertraut. Denn sie treibt um, was auch in Krisensituationen stets der Fall ist: Sie müssen in unübersichtlichen Lagen Entscheidungen treffen, ohne zu wissen, was in der nächsten Minute, Woche, Monat oder Jahr passiert.

Weiterführende Informationen zum Buch finden Sie unter: http://www.diedigitalenmacher.de/

Medien- und Krisenberatung

 

Stoffels Kommunikation ist auf die Beratung erfolgskritischer Kommunikationssituationen spezialisiert. Die Agentur verfügt über profunde Erfahrungen im Krisen- und Medienmanagement im Fall von Sondersituationen wie etwa Change-Prozessen, Gerichtsverfahren, Shareholder-Streitigkeiten, Mergers & Acquisitions oder Restrukturierungen.

Unsere Kunden sind Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen wie Automotive, E-Commerce, Finanzdienstleistungen, Immobilien, Rechts- und Unternehmensberatung, Maritim, Medtech, Pharma oder Versicherungen, aber auch Behörden, Verbände und Wissenschaftsorganisationen.

Leistungen

Strategische Kommunikationsberatung

Um erfolgreich zu kommunizieren ist es unerlässlich, den Dialog mit den wichtigsten Zielgruppen wie etwa dem Aufsichtsgremium, Kunden, Investoren, Mitarbeitern, Medien oder der Politik aktiv mit einer zielgerichteten Positionierung zu steuern.

Wir beraten unsere Kunden bei der Formulierung treffender Botschaften, deren Einsatz zum richtigen Zeitpunkt sowie den erfolgversprechenden Kommunikationsformen und -Kanälen.

Krisenkommunikation

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Beratung von Unternehmen, Behörden oder Verbänden in den unterschiedlichsten Krisensituationen. Dabei helfen wir Krisen zu meistern und durch das erfolgreiche Handling einer Krise langfristig sogar Vorteile für das Unternehmensimage zu schaffen.

Krisenprävention

Damit eine Organisation sich auf mögliche Krisensituationen vorbereiten kann, ist es unabdingbar mögliche Szenarien zu antizipieren und Handlungsabläufe in einem Unternehmen, einer Behörde oder einem Verband in klar definierten Prozessen festzulegen. Wir beraten Sie dazu bei der Erstellung eines Krisenhandbuchs und trainieren Ihren Krisenstab in Krisensimulationstrainings.

Krisenmanagement

Schnelle Entscheidungen zu treffen, ist in Krisensituationen unerlässlich. Unüberlegtes Handeln und Kommunizieren ist in Krisenlagen jedoch fehl am Platz. Wir sind in der Lage, auch unter großem Zeitdruck Krisensituationen schnell zu analysieren, und stellen sicher, dass unsere Kunden handlungsfähig bleiben.

Wir unterstützen unsere Kunden darüber hinaus beim Erstellen von Materialien für die Kommunikation mit den wichtigsten Bezugsgruppen, beantworten Medienanfragen, trainieren den oder die Sprecher und verfolgen den Verlauf der Krise durch ein enges Monitoring sowohl von Medien als auch von Social Media Plattformen mit Hilfe unseres Partners bc.lab, um gegebenenfalls auf sich entwickelnde neue Lagen schnell reagieren zu können.

Litigation PR

Wenn bekannte Unternehmen, größere Verbände oder Personen des öffentlichen Lebens ins Visier der Justiz geraten, ist die Aufmerksamkeit in den Medien in der Regel hoch. Um das Image der Betroffenen zu wahren, empfiehlt es sich, den Medien den entsprechenden Sachverhalt aus Sicht des Klägers oder Angeklagten gegenüber zu erläutern und auch den Verlauf der juristischen Auseinandersetzung kommunikativ zu begleiten.

Ausgestattet mit einem breiten Branchen- und Spezialwissen haben wir in den vergangenen Jahren in enger Absprache mit Juristen für unterschiedlichste Rechtsfälle proaktive wie reaktive Medienstrategien entwickelt und umgesetzt.

Publikationen

Wir unterstützen unsere Kunden beim Verfassen von Publikationen für die interne wie externe Kommunikation. Dazu zählen zum Beispiel Geschäfts- bzw. Jahresberichte, Meinungsbeiträge, Reden, Präsentationen, Pressemitteilungen oder Websites.

Referenzen

Unsere Kundenbeziehungen unterliegen der Vertraulichkeit und Diskretion. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch unsere Vorgehensweise näher.

Training

Sie stehen vor der Herausforderung, ein kritisches Interview zu geben und wissen nicht, wie Sie diese Aufgabe erfolgreich meistern sollen: In einem individuell zugeschnittenen Medientraining machen wir Sie mit den Grundlagen für das Führen von Interviews vertraut, klären Ihre Botschaften und trainieren mit Ihnen, wie Sie – auch unter hohem Zeitdruck – überzeugend vor der Kamera oder im Gespräch mit einem Journalisten Rede und Antwort stehen.

Sie möchten im Führungsteam Ihre Kompetenz im Krisenfall testen: In einem speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Workshop führen wir Sie in die Wirkweise von klassischen und sozialen Medien ein, erarbeiten mögliche Krisenszenarien, erläutern Ihnen die Regeln des Krisenmanagements und der Krisenkommunikation und erarbeiten mit Ihnen Lösungen für den Arbeitsalltag. Der Krisenworkshop lässt sich bei Bedarf auch gut um ein gezieltes Medientraining ergänzen.
Sie sind Manager und sollen Ihre neue Firma vor Investoren oder Mitarbeitern präsentieren, oder Sie sind Wissenschaftler und möchten Ihre Erkenntnisse einem Fachpublikum vorstellen: Wir helfen Ihnen, Ihre Inhalte zu klären und zielgruppengerecht und überzeugend zu präsentieren.

Vortrag

Wir bieten Ihnen einen passgenauen Fachvortrag oder einen Experten für eine Podiumsdiskussion zum Thema Medien, Social Media oder Krisenmanagement.

Die digitalen Macher

 

 

In „Die digitalen Macher“ wird aufgeräumt mit dem Vorurteil, Deutschland sei ein Land der Digitalverweigerer. Es gibt sie, die Digital-Macher, die erfolgreich ihre Organisation digitalisieren, sei es das große Unternehmen, die Behörde, den Verein oder die selbstverwaltete Organisation.

Mein Mitautor Mirko Bass ist langjähriges Mitglied der Digital Community und kennt und begleitet viele dieser Player seit Jahren intensiv. Als erfahrener Krisenberater sind mir wiederum die Situationen, in denen Akteure sich befinden, die Digitalisierungsprojekte verantworten, sehr vertraut. Denn sie treibt um, was auch in Krisensituationen stets der Fall ist: Sie müssen in unübersichtlichen Lagen Entscheidungen treffen, ohne zu wissen, was in der nächsten Minute, Woche, Monat oder Jahr passiert.

Aus unserem jeweiligen beruflichen Alltag heraus entstand somit die Idee, die digitalen Macher aufzusuchen und ihre Geschichten zu erzählen, zu schildern, wie sie gegen vielfältige Widerstände in ihren jeweiligen Organisationen es trotzdem schaffen, ihre Visionen und Ziele in die Tat umzusetzen.

Weiterführende Informationen zum Buch finden Sie unter: http://www.diedigitalenmacher.de/

Die Goliath-Falle

 

 

 

Die neuen Spielregeln der Krisenkommunikation im Social Web
Erfahren Sie, warum das Social Web die Krisenkommunikation neu definiert und lernen Sie, wie die Autoren Peter Bernskötter und Herbert Stoffels anhand zahlreicher Fallbeispiele neue Lösungsansätze aufzeigen.

Hier bestellen ››

Kontakt

Stoffels Kommunikation GmbH
Holländische Reihe 31a
22765 Hamburg
Tel: +49-40 / 39 80 770-13
Fax: +49-40 / 39 80 770-10
Mobil: +49-172 / 961 12 08
stoffels@stoffels-kommunikation.de
mail@stoffels-kommunikation.de
www.stoffels-kommunikation.de

Kontaktformular

Erklärung

12 + 5 =